schottisches hochlandrind (365 Tage Weidehaltung)

Wir beziehen unsere Rinder vom Bruckmaier Hof (Familie Zistl) aus Münsing. Dort können sie langsam und in Ruhe über 3 Jahre aufwachsen (ca. doppelt so lange wie bei normalen Schlachttieren).

Das Fleisch vom Schottischen Hochlandrind hat einen geringen Fettanteil im Vergleich zu anderen Rindern. Durch den hohen Anteil an wertvollen Proteinen wird es nicht nur von Feinschmeckern geschätzt, sondern erfreut sich auch in der Diätküche einer wachsenden Beliebtheit.

Das könnt ihr alles bei uns kaufen oder reservieren:

Nächster Fleischverkauf ab Ende März 2021

  •  Filet (Mitte, Kopf oder Spitze)
  •  Filetsteaks
  •  Lende/Roastbeef
  •  Lendensteaks
  •  Rip Eye Steaks
  •  Entrecote
  •  Hochrippe
  •  Hüftsteaks
  •  Rouladen
  •  Tafelspitz
  •  Bürgermeisterstück
  •  verschiedene Braten aus Schulter oder Hüfte
  •  Hackfleisch
  •  Gulasch
  •  Beinscheiben
  •  Suppenfleisch mit oder ohne Knochen
  •  Markknochen

Wir lassen dem Fleisch Zeit zum reifen und hängen es deshalb zwischen 3 und 4 Wochen bei 0-2°C ab. Dies sorgt dafür, dass das Rindfleisch schön zart und mürbe wird.

Einfach per Email, Telefon oder direkt im Laden bestellen.

Sobald das gewünschte Stück dann bei uns im Laden ist sagen wir euch bescheid

$

08178 996 802 1

$

Öffnungszeiten Laden Icking

Mo–Do, Fr: 7.00–18.00

Mi: 7.00–14.00

Sa: 7.00–13.00

 

$

Feinkost Baumgartner

Mittenwalderstr.6

82057 Icking

$

Folgt uns :

Catering unverbindlich anfragen

© 2019 Feinkost Baumgartner

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.